Sunday, November 13, 2011

Ehemalige Heimkinder protestieren gegen die Verleihung des Hans-Ehrenberg-Preises an Antje Vollmer (CHRISTUS KIRCHE BOCHUM, Dienstag 22 November 2011)

.
Vom „Verein ehemaliger Heimkinder e.V.“ („VEHe.V.“)

von Martin Mitchell verteilt und verbreitet für den „VEH e.V.“

Keinen Hans-Ehrenberg-Preis für Antje Vollmer! - Aufruf zur Demo in Bochum.

Aufruf zur Demo in Bochum. - Keinen Hans-Ehrenberg-Preis für Antje Vollmer!

Montag, den 7. November 2011
Heidi Dettinger

Pressemitteilung desVereins ehemaliger Heimkinder e.V.“ ( „VEH e.V.“ ) ●

Am 22. November 2011 wird Antje Vollmer mit dem “Hans-Ehrenberg-Preis” geehrt. Der Preis soll erinnern an Hans Ehrenberg, einem jüdischen Mann, der zum Christentum konvertierte, evangelischer Pfarrer wurde, sich maßgeblich am Aufbau der “Bekennenden Kirche” in Nazi-Deutschland beteiligte und versuchte, den Nazis etwas entgegenzusetzen.

Hans Ehrenberg wurde von einer Kirche fallengelassen, die es vorzog, sich mit den Nazis zu arrangieren, seine Wohnung wurde in der Reichspogromnacht ( 1938 ) verwüstet, er wurde in das KZ Sachsenhausen verschleppt. Dank der Intervention des anglikanischen Bischofs von Chichester, George Bell, konnte er 1939 nach England emigrieren.

Bei der Begründung der Preisverleihung wird u.a. auf A. Vollmers Arbeit als Moderatorin des Runden Tisches Heimerziehung hingewiesen. Dies ist einer großen Zahl von Überlebenden bitter aufgestoßen.

Eines unserer Mitglieder hat kurzer Hand eine Demonstration in Bochum vor der Christuskirche angemeldet! Wir würden uns freuen, wenn sich möglichst viele Ehemalige und/oder SympathisantInnen dieser Demonstration anschließen würden!

Siehe auch unter http://veh-ev.info/ dazu.

Keinen Hans-Ehrenberg-Preis für Antje Vollmer!

Demo am Dienstag, 22. November 2011 um 17:30 Uhr vor der Christuskirche in Bochum


QUELLEN, unter anderen:
http://www.readers-edition.de/2011/11/07/keinen-hans-ehrenberg-preis-fuer-antje-vollmer-aufruf-zur-demo-in-bochum/
http://www.news4press.com/MeldungDetail_619937.html
http://pressemitteilung.ws/node/330009


QUERVERWEIS zum EHEMALIGE HEIMKINDER BLOG Nr. 1, zum Thema »Heimkinderopfer protestieren gegen die Verleihung des Hans-Ehrenberg-Preises an Antje Vollmer ( CHRISTUS KIRCHE BOCHUM, Dienstag, 22. November 2011 ).« @ http://heimkinderopfer.blogspot.com/2011/11/heimkinderopfer-protestieren-gegen-die.html ( Erstveröffentlichung: 13. November 2011 )


TAGS / LABELS unlimited: Germany, Gerechtigkeit, Deutschland, Bundesrepublik Deutschland, Heimkinder, Ehemalige Heimkinder, Ehemaligen Heimkinder, Ehemaliger Heimkinder, Heimopfer, Heimkinderopfer, Überlebende, Überlebenden, Heimkinderopfer protestieren, Ehemalige Heimkinder protestieren, Ehemalige Heimkinder protestieren gegen die Verleihung des Hans-Ehrenberg-Preises an Antje Vollmer, Hans Ehrenberg, Preisverleiher, Kirche, Hans-Ehrenberg-Preis, Antje Vollmer, Vollmer, CHRISTUS KIRCHE BOCHUM, Verein ehemaliger Heimkinder e.V., VEHe.V., Heidi Dettinger, Martin Mitchell, Keinen Hans-Ehrenberg-Preis für Antje Vollmer, Aufruf zur Demo in Bochum, Pressemitteilung des Vereins ehemaliger Heimkinder e.V., VEH e.V.“, Hans Ehrenberg einem jüdischen Mann der zum Christentum konvertierte, evangelischer Pfarrer, Aufbau der Bekennenden Kirche in Nazi-Deutschland, Bekennenden Kirche, Nazi-Deutschland, versuchte den Nazis etwas entgegenzusetzen, Hans Ehrenberg wurde von einer Kirche fallengelassen, mit den Nazis zu arrangieren, Reichspogromnacht, KZ Sachsenhausen, verschleppt, Intervention des anglikanischen Bischofs von Chichester, George Bell, Begründung der Preisverleihung, Vollmers Arbeit als Moderatorin des Runden Tisches Heimerziehung, einer großen Zahl von Überlebenden bitter aufgestoßen., Demonstration, Demonstration in Bochum, Demonstration in Bochum vor der Christuskirche, Christuskirche, SympathisantInnen

No comments: